Jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Benutzen Sie ÖDiS wann und wo es nur geht! Seien Sie kulturell damit, oder verwenden Sie es beim Chatten mit Freunden! Und vor allem eines: Seien Sie stolz auf Ihren Dialekt! 

Österreichische Dialekte in Schrift

Aber wie verwende ich ÖDiS?

Verzagen Sie nicht! Hier bekommen Sie alles, was Sie brauchen! So können Sie ÖDiS verwenden:

  • ​Für Mac → Folgen Sie diesem kostenlosen Download. Er enthält eine digitale Tastatur, eine Anleitung und eine Zeichenliste zum Ausdrucken.

7=7  8=8  9=9

4=u  5=i  6=o

1=j  2=k  3=l

0=m 

  • Für Windows → Laden Sie sich diese Zeichenliste runter, und drucken Sie diese am besten auch gleich aus. Dort stehen Codes, die Sie für die einzelnen Zeichen eintippen können. Wenn Sie eine numerische Tastatur besitzen, müssen Sie lediglich Alt drücken, und den gewünschten Code eintippen. Bei einigen Modellen müssen Sie jedoch zuvor „Num Lock“ aktivieren. Wenn Sie keine numerische Tastatur besitzen, können Sie versuchen, die Fn-Taste zu drücken und gleichzeitig den Code mittels folgenden Tasten eingeben: 

  • ​Für andere Betriebssysteme  Für andere Systeme, oder falls Probleme entstehen, sollten Sie im Internet nach Lösungen suchen. Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, habe ich hier wichtige Wörter aufgelistet, die Ihnen bei der Suche nützen werden: z.B.

    • diakritische Zeichen (englisch: diacritics)

    • Spezialzeichen (englisch: special characters)

    • unicode

    • fremde Buchstaben (englisch: foreign letters)

    • Alt-codes

    • Accenttildecircumflexcaronhacek...  

  • ​Wenn alle Stricke reißen → Falls wirklich nichts geht, und die vielen Buchstaben Ihnen Hindernisse bereiten, dann gibt es einen letzten Ausweg. Dieser ist zwar nicht sehr elegant, und kann leider auch zu Missverständnissen führen, aber es ist fürs erste besser als nichts. Darf ich vorstellen: ÖDiS-A (A steht für Ausnahmsweise oder Austria 😜). Hier sehen Sie die alternativen Schreibungen für die einzelnen Buchstaben. Sie dürfen das ja nicht mit dem normalen ÖDiS mischen, denn sonst sind Missverständnisse vorherbestimmt. Laden Sie die Liste gerne hier runter.

A-a  A-a

Á-á  Aa-aa

Ã-ã Á-á

B-b  B-b

-  B'-b'

C-c  C-c

Ć-ć  Cc-cc

Č-č  Tss-tss

Ç̌-ç̌  Dzz-dzz

Ç-ç  X-x

D-d  D-d

-  D'-d'

E-e  E-e

É-é  Ee-ee

M-m → M-m

N-n  N-n

Ŋ-ŋ  N'-n'

O-o  O-o

Ó-ó  Oo-oo

Õ-õ  Ó-ó

Ö-ö  Ö-ö

Ô-ô  Öö-öö

-  Ô-ô

P-p  P-p

R-r  R-r

S-s  S-s

-ß  S-s

Ş-ş  Z-z

-  É-é

Ê-ê  Ää-ää

F-f → F-f

G-g  G-g

Ġ-ġ  G'-g'

Ğ-ğ  Q-q

H-h  H-h

Ħ-ħ  X-x

I-i  I-i

Í-í  Ii-ii

Ĩ-ĩ  Í-í

J-j  J-j

K-k  K-k

L-l  L-l

Š-š  Ss-ss

Ş̌-ş̌  Zz-zz

T-t  T-t

U-u  U-u

Ú-ú  Uu-uu

Ũ-ũ  Ú-ú

Ü-ü  Ü-ü

Û-û  Üü-üü

V-v  V-v

W-w  W-w

X-x  Ks-ks

-  Gz-gz

Z-z  Ts-ts

-  Dz-dz

Hier der Unterschied zwischen ÖDiS und ÖDiS-A mit einem Beispiel:

ÖDiS:

  1. Cle Menšn san frae unt mit ğlaeħa Menšnwiade unt Menšnreħtn gepcan. Sé sant cle mit Fanũft uŋ Ğwisn aoskštctat, unt soltn mitancnda im Gaest fõ da Priadaliħkaet hcndln. 

  2. A jéda hct Cnšpruħ aof cl dé Reħt, té-wcs in da Aklearuŋ-dć gncnt wean, óne iaŋktán Untašít, z.P. wex Rcsn, Fcap, Kšleħt, Šprćħ, Röligjón, polítiša óda sunstiga Iabazaeguŋ, nczjonćla unt sozjćla Heakumft, Famôgŋ, Ğepuat óda cndre Fahöltnise. Aoßadém teaf ká Untašít ğmcħt wean peziagliħ ta polítišn, reħtliħn óda intanczjonćln Štöluŋ fon ám Lcnt óda áŋ Ğepít, zú dém-wcs a Peasón keat, ğcnz wuašt, op s Lcnt uncpheŋiğ is, unta Aofsiħt štét, ká aeŋne Regiaruŋ hct, óda sunst in saena Suwarenitét pegrenzt is.

  3. A jéda hct s Reħt aof Lébm, Fraehaet unt pasônliha Siħahaet.

ÖDiS-A:

  1. Cle Menssn san frae unt mit qlaexa Menssnwiade unt Menssnrextn gepcan. See sant cle mit Fanuuft un' Qwisn aosksstctat, unt soltn mitancnda im Gaest foo da Priadalixkaet hcndln. 

  2. A jeeda hct Cnssprux aof cl dee Rext, tee-wcs in da Aklearun'-dcc gncnt wean, oone ian'ktaan Untassiit, ts.P. weks Rcsn, Fcap, Ksslext, Ssprccx, Röligjoon, poliitissa ooda sunstiga Iabatsaegun', nctsjonccla unt sotsjccla Heakumft, Famöögn', Qepuat ooda cndre Fahöltnise. Aoßadeem teaf kaa Untassiit qmcxt wean petsiaglix ta poliitissn, rextlixn ooda intanctsjonccln Sstölun' fon aam Lcnt ooda aan' Qepiit, tsuu deem-wcs a Peasoon keat, qcnts wuasst, op s Lcnt uncphen'iq is, unta Aofsixt ssteet, kaa aen'ne Regiarun' hct, ooda sunst in saena Suwareniteet pegrentst is.

  3. A jeeda hct s Rext aof Leebm, Fraehaet unt pasöönliha Sixahaet.